Spendenaufruf

Liebe Leserinnen und Leser,

vielen Dank, dass Sie sich hier über den aktuellen Stand unserer Spendenaktion (Start am 2.4.2020) informieren.

Wollen Sie helfen?
Bitte spenden Sie mit dem Stichwort „Personal“ auf unser Konto IBAN DE29 5085 2651 0160 0145 69 bei der Sparkasse Dieburg.

Datum: 07.04.2020 Spendeneingang: 2.315,00 €

Hier noch einmal die wichtigsten Informationen zu unserem Spendenaufruf:

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

UPDATE 06.04.2020 22:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Angehörige,

ab dem 7. April 2020 verbessern wir die Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Bewohner und der Mitarbeitenden noch einmal. Im Erdgeschoss des Seniorenzentrums wird ein "Willkommen-Bereich" geschaffen. Neue Bewohnerinnen und Bewohner oder solche, die von einer Krankenhausbehandlung zurück kehren, werden dort aufgenommen. Für einen Zeitraum von zwei Wochen werden sie getrennt von den anderen in den wunderschönen Räumen der Tagespflege unter gebracht. Auch das Personal, das dort arbeitet wird zum sonstigen Personal der Einrichtung keinen Kontakt haben. Sogar für die Nacht wird eine Pflegekraft abgestellt. 

Für Senioren, die neu einziehen bzw. nicht gleich auf ihren gewohnten Wohnbereich zurück können, ist das möglicherweise ungewohnt. Es ist aber letztendlich zum Wohle aller Beteiligten und zur Sicherstellung der Versorgung eine der besten Lösungen.

************************************************

Am 31.03.2020 erließ das Hessische Sozialministeriums ein umfangreiches Besuchsverbot. Es betrifft unser Seniorenzentrum Bethesda und auch die Wohngemeinschaften der Bethesda mobile Pflege.

Das Christlichen Sozialwerk Harreshausen unterstützt die Aktion Pro Pflegereform, mit dem Ziel, die Pflegeversicherung menschlicher und finanzierbar zu gestalten!

Dieses Video erklärt das Vorhaben kurz und einfach.
https://youtu.be/Ds4FFCHW73k

Unterstützen Sie die Aktion mit einem Schreiben an den Bundesgesundheitsminister, Herrn Spahn.

Mitarbeiterbefragung 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

nachdem wir im letzten Jahr viele gute Vorschläge und Hinweise erhalten haben, findet jetzt die zweite Mitarbeiterbefragung statt. Schön, dass Sie teilnehmen. Sie geben uns damit wertvolle Rückmeldung zu ganz unterschiedlichen Themen rund um Ihren Arbeitsalltag sowie zur Zusammenarbeit im Team und mit der oder dem Vorgesetzen.